5. Juni 2017

WU DAO SHU

 

武 Wu – Martial

Kampfkünste und Selbstverteidigung

 

道 Dao – Daoism

Daoismus, Heilmethoden und Kultivierung

 

術 Shu – Arts

Kunst und Kultur

 

Wu Dao Shu ist eine Vereinigung zum Erforschen der Tradition und Kultur der Wudang Schule.

 

Die Bedeutung der drei Zeichen:

Wu steht für Kampf, aber auch die Zeit die man in das training investiert um ein guter Kämpfer zu werden. Dies wird auch Gong Fu genannt. Es steht auch für die geistige Entwicklung die man durchläuft, um am Ende sich selbst zu meistern.

Dao steht für die daoistische Philosophie die hinter der Kampfkunst steckt, die religiöse Weltanschauung und esoterische Schule, aber auch die daoistischen Heilmethoden, TCM (traditionelle chinesische Medizin), Meditation, Atem- und Entspannungsübungen.

Shu steht für die Kunst und Kultur die einhergeht mit der Ausbildung in der Wudang Schule. Dazu gehört auch Tee, Kalligraphie und Musik etc.

Wir vertreten die Philosophie, das Kampfkünste zur Kultivierung des eigenen Selbst und zur stärkung des Körpers beitragen, zur Selbstverteidigung und zum Schutz anderer, aber niemals zum Angriff oder um sich zu profilieren benutzt werden sollen.

Die inneren Kampfkünste Taiji Quan, Ba Gua Zhang, Xing Yi Quan, Tai Yi Zhang etc. fördern zudem noch die Kultivierung des Qi, der Lebens-Energie und haben unzählige positive Wirkungen auf den physischen und psychischen Körper des Menschen.

 

Weitere Aufgaben der Vereinigung:

Wir wollen den Menschen in Deutschland und Europa die Möglichkeit geben sich intensiv mit der Schulung des Wudang Gong Fu und der inneren Künste zu beschäftigen, den Daoismus zu ergründen und chinesische Kunst und Kultur zu studieren.

Unseren Mitmenschen ermutigen die daoistischen Künste der Wudang Berge zu erforschen und an unseren regelmässigen kostenlosen Einführungskursen und Info-Abenden teilzunehmen.

 

DeutschEnglish简体中文Español